Behandlungshonorar

Die Berechnung des Honorars erfolgt, sofern möglich, nach dem Heilpraktiker - Gebührenverzeichnis GebüH.

Für die einzelnen Therapieverfahren wird speziell nach Gebührenziffern des GebüH abgerechnet.

Beihilfe- und private Krankenkassenleistungen werden berücksichtigt.

Für individuelle außergewöhnliche Beratungen wird ein Stundensatz erhoben.

Die Honorabrechnung erfolgt über Rechnung per Post.

Die Zahlung erfolgt in der Regel per Banküberweisung oder Verrechnungsscheck

Auf Wunsch ist auch Barzahlung möglich.

Vorauszahlungen für bestimmte Therapieverfahren sind nicht vorgesehen.

Über die Honorarabwicklung und die Kosten der Behandlung wird der Patient vor Beginn der Behandlung aufgeklärt!
StartseiteAllgemeines